Home
Veranstaltungen
Vor dem Einzug...
Hunde suchen...
Pensionäre (Ruhestand im TH)
Hunde/Welpentreff
Katzen suchen...
Anfrage Hund/Katze
Kleintiere suchen...
Glücklich sind.......
Tierschutzthemen
Regenbogenbrücke
Tiermed. Versorgung
§  Gesetze
Rund um den Hund
Alles für die Katz
Kleintier-Areal
Unser Verein
Aufgaben
Satzung
Projekte
Unser Tierheim
Spenden u. helfen
Urlaub mit Tier
Hier sind wir....
Interessante Links
Kontakt
Impressum
Gästebuch
   
 


Virtuelle Spendentafel - Start 08.04.05


Frank Weber GmbH
08.04.05 - 25 €
Wenzel Elektrotechnik
08.04.05 - 50 €
Catharina Ihmann
08.04.05 - 50 €
Nordsee-Apotheke
08.04.05 - 25 €
Birgit Koenen           
13.04.05 - 50 €
Karl-Heinz Milowski
28.04.05 - 30 €
Familie Beate und Udo Schiller
02.05.05 - 30 €
Frau Dabelstein
21.04.05 - 38,65 €
Sophia & Hartmut Wenzel
02.05.05 - 25 €
Familie Lübben
04.05.05 - 25 €
Herr Zahrt
04.05.05 - 25 €

1 . UPDATE - 03.05.05 Unsere Zäune sind bereits von Sträuchern/Ästen befreit, damit die Sichtschutzwände gut installiert werden können - die ersten Sichtschutzwände sind bestellt - diverse Rangpflanzen konnten schon eingepflanzt bzw. ausgesät werden (Danke Frank, danke Andrea) und auf der einen Seite der Tierheimeinzäunung konnten wir bereits einen 10 Meter langen Tennis-Sichtschutz befestigen.

2. Update - 05.05.05 Vatertag - ein persönliches Wort dazu: Ich danke meinem Papa, dass er den Vatertag mit uns im Tierheim verbracht hat und uns beim Aufbau der ersten Sichtschutzzäune geholfen hat !!!! Ich hab Dich lieb !
Ja, es ist soweit - die ersten 22 Sichtschutzwände wurden geliefert und wir konnten bereits einen großen Teil zur Deichseite schliessen - so können Bolito und Anka im Zwinger 16 nicht mehr auf den Deichweg schauen und glücklicherweise auch nicht mehr mit den vorbeilaufenden Passanten und Hunden kommunizieren.
Auch zwischen den Zwingern haben wir begonnen PVC-Belag als Sichtschutz zu installieren...bald sollte mehr Ruhe einkehren. Bitte unterstützen Sie uns weiter !!!

3. Update - 12.05.05 Weitere Sichtschutzzäune sind aufgestellt worden - nach Pfingsten folgt das erste Foto unserer Arbeiten ! Vielen Dank für Ihre Unterstützung !!!


Liebe Tierfreunde, liebe Freude, liebe Borkumer, liebe Unternehmer !

 
Wie Sie bereits den Borkumer Medien entnehmen konnten,
kam es in den vergangenen Jahren zu Beschwerden wegen des Tierlärms
aus dem Tierheim Borkum.

Vielleicht haben auch Sie sich schon einmal gefragt, warum die Hunde gerade so laut bellen ???

Glücklicherweise fühlen sich viele Menschen nicht gestört, anderen wiederum geht das Gebell schon mal sehr auf die Nerven.

Wir dürfen nicht vergessen, dass unsere Insel eine Kurgebiet ist und wir alle unsere Gäste brauchen und gerne im nächsten Jahr wieder begrüßen möchten.....

Um nun den Lärm so gering wie möglich zu halten, wird unser Tierheim in den nächsten Monaten rundherum mit Sichtschutzzäunen versehen und Bepflanzungen mit Efeu und weiteren Rangpflanzen sollen weiterhin den Sichtreiz einschränken und Lärmgeräusche „schlucken“.

Zeigen Sie Herz & untersützen Sie uns bei dieser wichtigen Aktion, damit das Tierheim weiterhin notbedürftigen Tieren ein Zuhause bieten kann und helfen Sie mit Ihrer Spende die Störungen so gering wie möglich zu halten!!
 

Im Internet unter www.tierheim-borkum.de